Feuer, Wasser, Trommel

– Altersempfehlung: Kinder ab 2 Jahren –

Noch eine Idee für das Trommeln mit Kindern:

Es wird vereinbart, was bei verschiedenen Trommelschlägen getan wird:
Zum Beispiel: Beim Spiel des Basses (tief, Mitte der Trommel) müssen alle in die Ecke laufen, beim Tippeln mit den Fingerspitzen auf dem Trommelfell müssen alle hüpfen und beim Randschlag (Ton) müssen alle still stehen bleiben.

Die Kinder laufen quer durch den Raum.
Nach einer Weile spielt der Spielleiter/die Spielleiterin einen Ton/Bass oder Fingertipp auf der Trommel.
Wer als Letztes die vereinbarte Bewegung gemacht hat, scheidet aus.
Gewinner ist, wer zum Schluss übrig bleibt. Dieses Kind darf dann als Nächstes die Trommel spielen.

Mehr Informationen zu der Spieltechnik der Djembé-Trommel findest du hier: Trommeln macht Spaß!

Ein Kommentar

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.